Don-Bosco-Familie

Hl. Leonhard Murialdo (1828-1900)

Gedenktag: 18. Mai
Heiliggesprochen (durch Paul VI.): 3.5.1970

 

MURIALDO, Leonardo: hl. Seelsorger, * 26.10. 1828 in Turin, † 30.3. 1900 in Turin, Fest: 30.3. (SDB: 18. Mai).
J. Torsy-H. J. Kracht nennen ihn "Apostel der Arbeiterjugend und Initiator mehrerer katholischer Bewegungen" (In: Der Große Namenstagskalender... 110).
Nach einem Leben in einer ausgesprochen christlichen Familie empfing L. am 20. September 1851 die Priesterweihe. Sehr verzweigt war nun das Apostolat, das er auszuüben begann: Er wirkte als Prediger und Beichtvater, im Unterricht des Katechismus in den Jugendgefängnissen und in der Betreuung der ersten sonntäglichen Gebetsstätten. Das Motto seines Wirkens war: "Handeln und Schweigen" Papst Paul VI. hat ihn am 3. Mai 1970 heiliggesprochen.
Quelle: http://www.bautz.de/bbkl/m/murialdo_l.shtml

Hier finden Sie den Text als PDF-Datei: 

 

 

zurück

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Institut für Salesianische Spiritualität (ISS) ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos Deutschland. Mehr Informationen rund um das Thema Don Bosco und Salesianer Don Boscos finden Sie auf unserer Hauptseite:

www.donbosco.de

So erreichen Sie uns

Institut für Salesianische Spiritualität
an der ehemaligen Philosophisch-Theologischen Hochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern

Kontakt
Frau Andrea Limmer
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
Tel.: 08857 / 88-201
Fax: 08857 / 88-249
iss@donbosco.de

Schreiben Sie uns!

Nächste Veranstaltung

Zum Fortbildungskalender

Don Bosco Magazin
519 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen