Jugendliche am Colle Don Bosco
Sie befinden sich hier: HOME    AKTUELLES    ANNEHMEN, VERTRAUEN, ERMUTIGEN - WIE DON BOSCO JUNGE MENSCHEN BEGLEITEN

Annehmen, vertrauen, ermutigen - Wie Don Bosco junge Menschen begleiten

Veröffentlicht am: 14. September 2014
Annehmen, vertrauen, ermutigen -  Wie Don Bosco junge Menschen begleiten

Pünktlich zum bevorstehenden 200. Geburtstag Don Boscos im nächsten Jahr ist ein neues Buch zur Pädagogik Don Boscos erschienen.

Das Buch richtet sich an alle, die sich Don Bosco und seiner Pädagogik verbunden fühlen und in seinem Geist junge Menschen begleiten wollen. Es kann daher auch ein schönes Geschenk sein für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freiwillige, Volontäre und Praktikanten, Freunde und Wohltäter usw. Neben der persönlichen Lektüre eignet sich das Buch als Grundlage für die Fortbildung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Es will die Aktualität und pädagogischen Grundhaltungen Don Boscos vermitteln und Impulse in seinem Geist für die Arbeit mit jungen Menschen geben

 
 
 

Online kaufen

                                                     
                                                     

Annehmen, vertrauen, ermutigen -

Wie Don Bosco junge Menschen begleiten

herausgegeben von Reinhard Gesing, Claudius Hillebrand, Martin Lechner.

Format: 19,5 cm x 17,5 cm, kartoniert, Farbfotos, ca. 96 Seiten

€ (D) 14,95 | € (A) 15,40 | sFr. 21,90*

ISBN 978-3-7698-2125-3

Herausgeber:

P. Reinhard Gesing SDB leitet das Institut für Salesianische Spiritualität (ISS) in Benediktbeuern.

Claudius Hillebrand, Fortbildungsreferent im Jugendpastoralinstitut Don Bosco (JPI) in Benediktbeuern.

Dr. Martin Lechner, lange Jahre Professor für Jugendpastoral und Religionspädagogik an der Phil.-Theol. Hochschule des Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern, leitet das Jugendpastoralinstitut Don Bosco (JPI) in Benediktbeuern.

zurück zur Übersicht